Ihr Warenkorb
keine Produkte

BIO Purpursonnenhutkraut geschnitten, 100g

Art.Nr.:
080 215
Lieferzeit:
2 - 3 Tage 2 - 3 Tage (Ausland abweichend)
2,70 EUR
27,00 EUR pro 1kg

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,11 kg je VPE Stück

100g BIO Purpursonnenhutkraut

Echinaceae purpureae herba
Sonnenhut hat die Fähigkeit, das körpereigene Immunsystem anzuregen. Das Kraut wird eingesetzt bei Erkältungen und Infektionen.
Man stellt eine Tinktur aus Sonnenhutkraut her oder man kocht einen Tee.
 
Unsere Verwendungs.- und Wirkungshinweise dienen zur allgemeinen Unterstützung.
Für genaue Wirksamkeit, Nebenwirkung und Gegenanzeigen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
BIO-Purpursonnenhut
Deutschland
DE-ÖKO-009
Hans-Peter Kauth, Dorfstr. 27, 27612 Loxstedt
EU-Landwirtschaft

Um eine Sonnenhut-Tinktur selbst herzustellen, übergießt man Sonnenhut-Wurzeln oder -Kraut in einem Schraubdeckel-Glas mit Doppelkorn oder Weingeist, bis alle Pflanzenteile bedeckt sind, und lässt die Mischung verschlossen für 2 bis 6 Wochen ziehen.

Dann abseihen und in eine dunkle Flasche abfüllen.

Von dieser Tinktur nimmt man ein bis drei mal täglich 10-50 Tropfen ein.

Wenn einem die Tinktur zu konzentriert ist, kann man sie mit Wasser verdünnen.